Pressekonferenz vom 04. Oktober 2021

Krankenhauspolitik nach der Bundestagswahl
Pressekonferenz der DKG vom 04.10.2021

Die deutsche Gesundheitspolitik hat dringenden Reformbedarf. Wir haben in den vergangenen Monaten erlebt, dass Krankenhäuser Reserven an Material aber auch Kapazitäten vorhalten müssen, dass Kooperation und Vernetzung wichtig ist, dass die Digitalisierung großen Nachholbedarf hat und vor allem noch einmal erfahren, dass kein Gesundheitssystem ohne gutes und ausreichendes Personal auskommt. Es gibt dringenden Handlungsbedarf! In den kommenden Koalitionsgesprächen müssen Weichen gestellt werden für die mittel- bis langfristige Ausrichtung der Versorgung. Wir wollen die wichtigsten Handlungsfelder und unsere Ideen für die Gesundheitspolitik der kommenden Jahre vorstellen. Aber auch kurzfristiger Handlungsbedarf steht auf der Tagesordnung.

Ihre Gesprächspartner waren:
Ingo Morell, Präsident der DKG 
Dr. Gerald Gaß, Vorstandsvorsitzender der DKG
Joachim Odenbach, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der DKG

Die Aufzeichnung der Pressekonferenz finden Sie auf dieser Seiter weiter unten. Fotos können Sie hier einsehen.

Video

Pressekonferenz vom 04.10.2021

Teilen mit:

|