Digitalisierungsimpuls

Die Digitalisierung des Gesundheitswesens ist eines der zentralen Zukunftsthemen für die Krankenhäuser in Deutschland. Themen, wie die sichere, intersektorale Vernetzung von Gesundheitseinrichtungen, elektronische Fall- und Patientenakten, Anwendungen der Telemedizin, Big Data, die Nutzung mobiler Endgeräte sowie die Digitalisierung von Prozessen, stellen Chancen für eine bessere und effizientere Versorgung der Patienten dar und sind Weichensteller für die Zukunftssicherheit von Krankenhäusern.

Die Krankenhäuser in Deutschland gestalten diese Entwicklung mit!

Die DKG wird deshalb mit dem am 5.6.2019 in Berlin im Hotel Aquino stattfindenden Digitalisierungsimpuls Krankenhaus den Häusern eine Plattform zum Wissensaustausch rund um das Thema Digitalisierung bieten. Durch Vorträge aus Gesundheitswirtschaft, Wissenschaft und Industrie soll das Thema Digitalisierung so aufgearbeitet werden, dass anhand bereits funktionierender Beispiele die notwendigen Handlungsfelder deutlich und Handlungsoptionen erkennbar werden.

Das zentrale Thema der Veranstaltung ist die Entwicklung der Gesamtstrategie eines Krankenhauses unter Berücksichtigung der Effekte der Digitalisierung. Insbesondere wird der Einfluss der Digitalisierung auf das Zusammenwirken von Personen mit IT-Kompetenz und der Krankenhausführung bei der Strategieentwicklung beleuchtet. Der Digitalisierungsimpuls Krankenhaus spricht aus diesem Grund parallel IT-Verantwortliche als auch Geschäftsführungen an.

Das Platzangebot ist begrenzt, Teilnehmer müssen sich daher anmelden. Das können Sie hier tun. Bitte geben Sie den Namen des Krankenhauses und die vollständigen Namen und Funktionsbezeichnungen der Teilnehmer an. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine Veranstaltung handelt, die ausschließlich Krankenhausmitarbeiter, im Besonderen Geschäftsführer und IT-Verantwortliche, anspricht. Interessenten, die nicht in einem Krankenhaus arbeiten und externe Krankenhaus-Dienstleister, können wir leider nicht berücksichtigen. 

Ablauflaufplanung

10:00-10:15Begrüßung und Positionen der DKG zur Digitalisierung
Dr. Gerald Gaß, Präsident der DKG
10:15-10:35Digitalisierung im Krankenhaus aus Sicht des Gesetzgebers
Dr. Gottfried Ludewig, Abteilungsleiter Digitalisierung, Bundesministerium für Gesundheit
10:35-11:00Keynote - Daten als Grundlage der Digitalisierung
Dr. Peter Langkafel, CEO / Mitgründer, Digital Health Factory
11:00-11:30Kaffeepause
 Block 1: Gemeinsame Grundlagen
11:30-12:00Digitalisierung als Gestaltungschance – die nahe Zukunft der Gesundheitsversorgung
Dr. Eibo Krahmer, Geschäftsführer Finanzmanagement, Infrastruktur und Digitalisierung, Vivantes
12:00-12:30Technologische Treiber im Krankenhaus – Digitale Technik im Jahr 2025
Dr. Sven Meister, Abteilungsleiter Digitization in HealthCare, Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST
12:30-13:30Mittagspause
 Block 2: Details für GeschäftsführerBlock 3: Details für IT-Leiter
13:30-14:00Disruption und Evolution, on premise bis cloud: IT-Abteilungen im Wandel
Uta Knöchel, CTO/Geschäftsleitung, SoCura MD GmbH/Malteser
Den Wandel leben
Volker Lowitsch, Geschäftsführer Healthcare IT Solutions GmbH, ein Unternehmen der Unklinik RWTH Aachen
14:00-14:30Disruptive Geschäftsmodelle
Prof. Stefan Gattenlöhner. Direktor des Instituts für Pathologie des UK Gießen/Marburg es
Die neue Rolle des CIO
Michael Musick, stellv. komm. Kaufmännischer Direktor, Bereichsleiter Medizinische Informationstechnik und Zentraler Einkauf, UK Augsburg
14:30-15:00Telemedizin sprengt Sektorgrenzen
Prof. Gernot Marx, Vorstandsvorsitzender DGTelemed, Direktor der Klinik für Operative Intensivmedizin und Intermediate Care, UK Aachen
IT-Sicherheit als Teil der Digitalisierung
Markus Holzbrecher-Morys, Sprecher des Branchenarbeitskreises „Medizinische Versorgung“ im UP KRITIS, DKG
15:00-15:30Mitarbeiter im digitalen Krankenhaus
Prof. Dr. med. Kai Wehkamp, MPH, Geschäftsführender Oberarzt, UK Schleswig-Holstein
Daten – im Krankenhaus und im Gesundheitswesen
Prof. Dr. Kurt Marquardt, CIO der Rhön-Kliniken AG, UK Gießen
15:30-17:00Zusammenfassung und Ausblick durch Moderatoren

Teilen mit:

|