Für die ausgesetzten Verfahren wurde überdies die Gültigkeit der Maßnahmen zur Qualitätssicherung verlängert und ein Bezug zu der MDK-Qualitätskontroll-Richtlinie (MDK-QK-RL) gemäß § 137 Absatz 3 Satz 1 SGB V hergestellt.

Zwischenzeitlich hat das BMG die Beschlüsse gemäß § 94 SGB V geprüft und nicht beanstandet (Anlage). Die Beschlüsse werden daher in Kürze nach der Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft treten.