Das IQTIG wird hiermit zu einer Analyse der Funktionalität und Praktikabilität der Datenerhebung und Datenzusammenführung der fallbezogenen und einrichtungsbezogenen Dokumentation, der Beurteilung des Aufwendens und Nutzens, der Verlässlichkeit der erhobenen Daten und des Qualitätsbeurteilungsprozesses beauftragt. Hierzu wird das IQTIG einen jährlichen Bericht erstellen, welcher auch Empfehlungen zur Weiterentwicklung oder Änderungen des Verfahrens umfassen soll.