Im „Fall des Monats Juni 2018“ geht es um die mangelhafte Kennzeichnung von Isolationszimmern bis zur Endreinigung. Im vorliegenden Fall wurde das Zimmer gereinigt, ohne dass vom Reinigungspersonal erkannt wurde, dass es sich um ein „Isolationszimmer“ handelte. Daher wurde z. B. auch keine Schutzkleidung getragen. Das Problem war, dass entsprechende Hinweisschilder bereits vor der Endreinigung entfernt wurden. Das sollte nicht passieren. Damit andere Krankenhäuser aus dieser Situation lernen können, bitten wir um Berücksichtigung des beigefügten Kommentars in der Anlage.

Der beschriebene Fall ist unter http://www.kh-cirs.de/faelle/index.html abrufbar (Anlage).