Die Hauptthemen sind:

•    10 Jahre Aktionsplan AMTS: Erfolge und Perspektiven

•    Interprofessionelle Zusammenarbeit als Schlüssel zu mehr AMTS?

•    Medikationsplan: Forschungsprojekte, Status quo und Ausblick

•    Nebenwirkungen durch Medikationsfehler

•    AMTS in der Pädiatrie und Geriatrie

•    AMTS in Therapieleitlinien

•    Innovationsfonds – Untersuchungen zur AMTS

Wir informieren Sie heute darüber, dass sich die Deadline für die Abstract-Einreichung auf den 16. Juni 2018 verlängert hat und freuen uns über rege Beteiligung seitens der Krankenhäuser. Zu folgenden Themenschwerpunkten sind noch Abstracts willkommen:

•    Strategien zur Risikovermeidung (ambulant, stationär, sektorenübergreifend)

•    AMTS bei speziellen Populationen (Themenkomplexe: Geriatrie, Multimorbidität, Pädiatrie, Schwangerschaft und Stillzeit)

•    elektronische AMTS-Prüfung

•    Medikationsfehler

•    Medikationsplan

Einreichungen werden ausschließlich über die Masken der Online-Einreichung akzeptiert:

https://www.patientensicherheit2018.de/?s=call-for-abstracts

Die Beiträge sollten die Länge von 2.500 Zeichen (inklusive Leerzeichen, ohne Überschrift und Literaturverzeichnis) nicht überschreiten. Die Beiträge können mit bis zu 6 Schlagworten (Keywords) versehen werden. Die Abstracts sind in deutscher Sprache einzureichen.