DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
Aktuelles & Presse

DKG: Stimme der Krankenhäuser

ZUM VIDEO

Zeitschrift "das Krankenhaus"

­"das Krankenhaus" - Das monatliche Magazin zum Thema Krankenhaus

www.daskrankenhaus.de

Seite weiterleiten

16. Januar 2019 DKG zur Organspende

Krankenhäuser engagieren sich für die Organspende

Die Krankenhäuser sind eine verlässliche Stütze der Organspende und -transplantation. Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) begrüßt daher Gesetzesreformen, die die Rahmenbedingungen für die Organspende verbessern. "Es ist richtig und notwendig, die Finanzierung und die generellen Bedingungen zu verbessern. Dazu gehört auch die Freistellung der Transplantationsbeauftragten in den Kliniken", erklärt DKG-Präsident Dr. Gerald Gaß. "Natürlich bedarf es aber auch der breiten öffentlichen Debatte. Nur so schaffen wir es, dass sich Menschen überhaupt zur Organspende bereiterklären", so Gaß. Aufklärung und Information sind die richtigen Mittel, um eine mündige Entscheidung treffen zu können und die derzeitige Quote von 11,5 postmortalen Organspendern pro einer Million Einwohner im Jahr 2018 zu steigern.

Mehr

Bessere ärztliche Versorgung geht nur mit den Krankenhäusern

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) sieht weiterhin dringenden Änderungsbedarf am Terminservice- und Versorgungsgesetz, dessen Entwurf am morgigen Mittwoch in einer ersten Anhörung im Gesundheitsausschuss behandelt wird.

Mehr

Kontakt

Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG)
Wegelystraße 3
10623 Berlin

Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Joachim Odenbach (Leitung)
Holger Mages
Dr. Jörn Wegner
Rike Stähler

Sekretariat
Stephanie Gervers

Tel. (030) 3 98 01 - 1021
Fax (030) 3 98 01 - 3021
e-mail: Pressestelle