Der Nachtragsentwurf setzt mit Ausnahme von Nachtrag 10 die für die Datenübermittlung in Verbindung mit § 17c KHG relevanten Änderungen der 15. Fortschreibung sowie des aktuellen Nachtrags zur § 301-Datenübermittlung um. Da sich für den Bereich der PKV keine Änderungen der Datenstrukturen ergeben, kann auf eine separate Fortschreibung verzichtet werden. Zum 1.1.2019 wird daher lediglich die Nachrichtenversion an die 15. Fortschreibung angepasst.

Nachtrag 10 enthält eine Klarstellung zur Übermittlung des Merkmals „Kostenübernahme“ (Schlüssel 8).

Eine Einzelübersicht der vorgesehenen Regelungen ist dem Nachtragsentwurf vorangestellt. Wir bitten um Rückmeldungen zum Entwurf bis zum 9.4.2018.