Die Partner des Vertrages nach § 115b Abs. 1 SGB V (AOP-Vertrag) haben sich auf einen modifizierten Katalog zum ambulanten Operieren (AOP-Katalog) verständigt. Gemäß § 3 Abs. 4 des seit dem 01.01.2010 gültigen AOP-Vertrages war für das Jahr 2011 eine komplette Neuverhandlung des AOP-Kataloges erforderlich. Dadurch waren zusätzlich zu der jährlich stattfindenden Anpassung der OPS-Schlüssel gemäß § 21 des AOP-Vertrages Streichungen beziehungsweise Neuaufnahmen von Leistungen sowie inhaltliche Änderungen der im AOP-Katalog enthaltenen Prozeduren möglich. Die inhaltliche Überarbeitung sowie die Anpassung des AOP-Kataloges an den OPS Version 2011 konnten bis Ende 2010 abgeschlossen werden. Der neue AOP-Katalog ist zum 01.01.2011 in Kraft getreten. Aus diesem Grund ist die Materialiensammlung der DKG zum ambulanten Operieren erneut überarbeitet worden.

Die nunmehr in der 15. Auflage erschiene Materialiensammlung beinhaltet die ab dem 01.01.2011 gültige Version des AOP-Kataloges. Neben den gesetzlichen Grundlagen für das ambulante Operieren und derer amtlicher Begründung enthält auch die 15. Auflage das aktuelle Vertragswerk zum ambulanten Operieren im Krankenhaus mit Erläuterungen und Beispielen für die Leistungsabrechnung. Darüber hinaus sind die für das ambulante Operieren relevanten Richtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) in ihrer aktuellsten Fassung beigefügt.


Die Broschüre (inklusive CD-ROM) kann bei der

Deutschen Krankenhaus Verlagsgesellschaft mbH
Hansaallee 201, 40549 Düsseldorf
Tel.: (0211) 179235-0
Fax: (0211) 179235-20
E-Mail: info@dkvg.de, Internet: www.dkvg.de

zu einem Preis von 28,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten schriftlich bzw. per Internet bestellt werden. Die ISBN-Nummer lautet: 9-78-3-940001-98-6.