Das aktualisierte Rechnungsmuster für das Jahr 2018 ist diesem Rundschreiben als Anlage beigefügt und steht auch im Downloadbereich der DKG-Homepage zur Verfügung. Aktualisierungsbedarf bestand in redaktioneller Hinsicht bezüglich der Vereinbarungswerke, auf die verwiesen wird. Weiterhin ergab sich die Notwendigkeit, die Zuschläge für die Beteiligung der Krankenhäuser an Maßnahmen zur Qualitätssicherung gemäß § 17b Abs. 1a Nr. 4 KHG sowie an einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystemen nunmehr getrennt auf der Rechnung auszuweisen. Neu im Rechnungsmuster enthalten ist der Zuschlag für klinische Sektionen nach § 5 Abs. 3b KHEntgG zur Finanzierung dieser ggfs. durchzuführenden Qualitätssicherungsmaßnahme.

Bitte beachten Sie, dass dieses Rechnungsmuster nicht die Besonderheiten des Entgeltsystems für Einrichtungen der Psychiatrie abbildet. Über die dort anfallenden Entgelte sind Patienten auf Grundlage der Regelung des § 8 Abs. 6 BPflV zu informieren.