DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
Fallpauschalen, Sonderentgelte

Die neue Pflege

Wegweisende Modelle zur Weiterentwicklung der Pflege im Krankenhaus

PFLEGE-KRANKENHAUS.DE

NEUAUFLAGE Broschüre

­Broschüre "Vereinbarkeit von Beruf und
Familie im Krankenhaus"­­

BROSCHÜRE

Fallpauschalen, Sonderentgelte


Das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) hat die Prüfergebnisse der Anfragen für neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB) gemäß § 6 Abs. 2 Krankenhausentgeltgesetz (KHEntgG) für 2013 veröffentlicht.

Mehr

Das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) hat für neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB) die Verfahrenseckpunkte und das Erfassungstools für 2013 veröffentlicht.

Mehr

Wir informierten bereits über die Vereinbarung der Selbstverwaltung zu den Fallpauschalen- und Sonderentgeltkatalogen (BPflV) für das Jahr 2006.

Mehr

Die Selbstverwaltungspartner haben, basierend auf der Vereinbarung zu § 6 Abs. 2 Satz 3 Krankenhausentgeltgesetz (KHEntgG) – Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden – vom 17.12.2004, die bestehenden Verfahrenseckpunkte aufbauend auf die gesammelten Erfahrungen mit dem NUB-Verfahren 2005 überarbeitet und konsentiert. Diese wurden zum 15.08.2005 auf der Homepage des Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) veröffentlicht (www.g-drg.de).

Mehr

Wir haben bereits darüber informiert, dass die Selbstverwaltungspartner eine gemeinsame Vereinbarung zu § 6 Abs. 2 Satz 3 KHEntgG (NUB) beschlossen haben.

Mehr

Wir informierten bereits über die Vereinbarung der Selbstverwaltung zu den Fallpauschalen- und Sonderentgeltkatalogen (BPflV) für das Jahr 2005 und die Veröffentlichung der zum Ausdruck geeigneten Excel- und PDF-Dateien mit verkürzter Darstellung der Kodelisten der ICD-10-GM- und OPS-Kodes Version 2005.

Mehr

Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass die Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenversicherung, der Verband der privaten Krankenversicherung und die Deutsche Krankenhausgesellschaft im Spitzengespräch am 17.12.2004 die Vereinbarung zur Umstellung der bundesweit geltenden Fallpauschalen- Sonderentgeltkataloge (BPflV) auf die ICD-10-GM und die OPS Version 2005 nach § 17 Abs. 2 a KHG im Jahre 2005 (Anlage) beschlossen haben.

Mehr

Die Fallpauschalen- und Sonderentgeltkataloge für das Jahr 2004 wurden vom Krankenhausentgeltausschuss einstimmig beschlossen sowie das Unterschriftenverfahren eingeleitet.

Mehr

Aufgrund der ab 01.01.2004 gültigen neuen Klassifikationen (OPS-301 Version 2004, ICD-10-GM-2004) und verzögerter Budgetverhandlungen war eine nochmalige Anpassung der derzeit gültigen Fallpauschalen- und Sonderentgeltkataloge notwendig geworden.

Mehr

Zum 01.01.2004 werden die Prozeduren- (OPS-301) und die Diagnosenklassifikation (ICD-10 SGB V) in einer überarbeiteten Version in Kraft treten. Dieser Umstand, aber insbesondere auch die verzögerten Budget-Verhandlungen zwischen den Krankenhäusern und den Kostenträgern, die mit einer Abrechnung der alten Entgelte weit in das Kalenderjahr 2004 einhergehen werden, erfordern eine nochmalige Anpassung der derzeit gültigen Fallpauschalen- und Sonderentgeltkataloge.

Mehr