DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
Ambulantes Operieren

Die neue Pflege

Wegweisende Modelle zur Weiterentwicklung der Pflege im Krankenhaus

PFLEGE-KRANKENHAUS.DE

NEUAUFLAGE Broschüre

­Broschüre "Vereinbarkeit von Beruf und
Familie im Krankenhaus"­­

BROSCHÜRE

Ambulantes Operieren


Das Unterschriftenverfahren zur Änderungsvereinbarung zur Anlage 1 (AOP-Katalog) des Vertrages gemäß § 115b Abs. 1 SGB V ist abgeschlossen. Anliegend erhalten Sie eine Kopie der unterzeichneten Änderungsvereinbarung (Anlage).

Mehr

Aie Vertragspartner nach § 115b Abs. 1 SGB V haben gemäß § 21 des Vertrages (Anpassung der Operationenschlüssel) den AOP-Katalog mit Wirkung zum 25.01.2016 angepasst.

Mehr

Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass sich die Veröffentlichung des AOP-Katalogs auch für das Jahr 2016 verzögert. Wie jedes Jahr hat die DKG durch frühzeitige Bereit-stellung der Unterlagen zur Anpassung der Operationsschlüssel (§ 21 des AOP-Vertrags) für die Vertragspartner GKV-SV und KBV die Voraussetzungen für eine zeit-gerechte Veröffentlichung des AOP-Kataloges geschaffen.

Mehr

Das Unterschriftenverfahren zur Änderungsvereinbarung zur Anlage 1 (AOP-Katalog) des Vertrages gemäß § 115b Abs. 1 SGB V ist abgeschlossen. Anliegend erhalten Sie eine Kopie der unterzeichneten Änderungsvereinbarung (Anlage).

Mehr

Die Vertragspartner nach § 115b SGB V haben gemäß § 21 des Vertrages (Anpassung der Operationenschlüssel) den AOP-Katalog mit Wirkung zum 19.01.2015 angepasst. Es wurden folgende Änderungen vorgenommen: -    Anpassung von Deckblatt und Präambel -    OPS-Überleitung von Version 2014 auf die Version 2015 -    Anmerkungen zum AOP-Katalog 2015 entsprechend Protokollnotiz zur Sitzung der AG Katalog am 03.11.2006

Mehr

Wir informierten Sie über die Verzögerung der Veröffentlichung des AOP-Kataloges für das Jahr 2015. Nunmehr müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass trotz intensiver Bemühungen der DKG die Konsentierung des AOP-Kataloges mit den Vertragspartnern GKV-SV und KBV vor dem Jahreswechsel nicht möglich war, so dass zum 01.01.2015 kein neuer AOP-Katalog vorliegt.

Mehr

Wie bereits im letzten Jahr liegen uns zum jetzigen Zeitpunkt noch keine abschließenden Informationen über den EBM 2015 vor. Da der EBM die Abrechnungsgrundlage für den AOP-Katalog darstellt und insbesondere die Erstellung des Abschnittes 1 des AOP-Kataloges ohne Kenntnis des Anhanges 2 des EBM nicht möglich ist, verzögert sich die Veröffentlichung des AOP-Kataloges erneut.

Mehr

Abschluss des Unterschriftenverfahrens zur Änderungsvereinbarung zur Anlage 1 (Katalog ambulant durchführbarer Operationen und sonstiger stations-ersetzender Eingriffe) des Vertrages gemäß § 115b Abs. 1 SGB V

Mehr

Die Vertragspartner nach § 115b SGB V haben den AOP-Katalog an den OPS Version 2014 angepasst. Der AOP-Katalog 2014 steht unter dem Vorbehalt der Veröffentlichung des EBM 2014 und des Abschlusses des Unterschriftenverfahrens. Der Katalog sowie ergänzende Informationen und das Meldeformular für 2014 stehen auf der DKG-Homepage zum Download bereit.

Mehr

- Abschluss des Unterschriftenverfahrens zur Änderungsvereinbarung zur Anlage 1 des Vertrages gemäß § 115b Abs. 1 SGB V für 2013. - Erinnerung: "Inzision von erkranktem Knochen- und Gelenkgewebe der Wirbelsäule: Facettendenervation" (OPS-Kode 5-830.2) ab 1. April 2013 nicht mehr gemäß § 115b SGB V abrechenbar.

Mehr