- 5-085.2 Exzision von erkranktem Gewerbe an Tränensack und sonstigen Tränenwegen: Tränensack

sowie der OPS Kode

- 5-092.5 Operationen an Kanthus und Epikanthus: Eröffnen einer Tarsorrhaphie

im EBM dem Anhang 2 (Zuordnung der operativen Prozeduren (OPS) zum Kapitel 31) neu zugeordnet. Hierdurch können die beiden genannten Leistungen über die EBM-Ziffer 31321 - Extraocularer Eingriff der Kategorie U 1 (2220 Punkte) abgerechnet werden. Da bei den Verhandlungen zu § 115 b SGB V die Zuordnung der beiden Kodes im EBM noch nicht vorlag, mussten diese im Einvernehmen vorläufig in Abschnitt 2 untergebracht werden. In Folge der oben genannten EBM-Änderung  wurde die Verschiebung der Kodes aus dem Abschnitt 2 in den Abschnitt 1 nunmehr vorgenommen.

Darüber hinaus muss der OPS-Kode

- 5-796.ma Offene Reposition einer Mehrfragment-Fraktur an kleinen Knochen: durch Ringfixateur: Karpale

ersetzt werden durch den Kode

- 5-795.ma Offene Reposition einer einfachen Fraktur an kleinen Knochen: durch Ringfixateur: Karpale.

An dieser Stelle hatte sich versehentlich ein Zahlendreher ergeben.

Der beigefügten Anlage können Sie die Änderungen im Änderungsmodus entnehmen.