DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
DRG, Medizinische Klassifikationen

Die neue Pflege

Wegweisende Modelle zur Weiterentwicklung der Pflege im Krankenhaus

PFLEGE-KRANKENHAUS.DE

NEUAUFLAGE Broschüre

­Broschüre "Vereinbarkeit von Beruf und
Familie im Krankenhaus"­­

BROSCHÜRE

DRG, Medizinische Klassifikationen


Das Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus (InEK) hat am 30.11.2016 das "Vorschlagsverfahren zur Einbindung des medizinischen, wissenschaftlichen und weiteren Sachverstandes bei der Weiterentwicklung des G-DRG-Systems für das Jahr 2018" (Vorschlagsverfahren für 2018) mit der Veröffentlichung der Verfahrensweise im Internet eröffnet (www.g-drg.de, Rubrik: G-DRG-Vorschlagsverfahren).

Mehr

Mit Rundschreiben vom 30.09.2016 hatten wir über die Vereinbarung der Deutschen Kodierrichtlinien (DKR) gemäß § 17b KHG für das Jahr 2017 sowie über die Einleitung des entsprechenden Unterschriftenverfahrens informiert. Das Unterschriftenverfahren ist nunmehr abgeschlossen.

Mehr

Nachdem wir ausführlich über die Veröffentlichung der Vorabversion des OPS 2017 informiert haben, möchten wir Ihnen nunmehr mitteilen, dass das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) am 25.10.2016 auf seinen Internetseiten www.dimdi.de unter der Rubrik Klassifikationen, Terminologien, Standards - OPS die endgültige Fassung des OPS 2017 veröffentlicht hat (Anlage 1).

Mehr

Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) hat auf seinen Internetseiten (www.dimdi.de, Rubrik: Klassifikationen, ICD-10-GM) die endgültige Fassung der ICD-10-GM 2017 veröffentlicht (Anlage 1).

Mehr

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft, der GKV-Spitzenverband und der Verband der privaten Krankenversicherung haben am 23.09.2016 die Deutschen Kodierrichtlinien (DKR) 2017 für das G-DRG-System vereinbart. Sie wurden am 27.09.2016 auf den Internetseiten des InEK (www.g-drg.de) und am 30.09.2016 von der Deutschen Krankenhausgesellschaft (www.dkgev.de) veröffentlicht.

Mehr

Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) hat auf seinen Internetseiten (www.dimdi.de) unter der Rubrik Klassifikationen, Terminologien, Standards - OPS - Kodesuche die Vorabfassung des OPS 2017 veröffentlicht (Anlage 1).

Mehr

Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) hat am 27.07.2016 auf seinen Internetseiten unter der Rubrik Klassifikationen/ICD-10-GM die vorläufige Fassung der ICD-10-GM 2017 veröffentlicht (Anlage 1). Im Downloadcenter Klassifikationen des DIMDI werden zusätzlich eine vorläufige Aktualisierungsliste (Anlage 2), eine vorläufige Überleitungstabelle und die Metadaten (Importdateien für relationale Datenbanken) zur Verfügung gestellt.

Mehr

Nach anfänglichen Schwierigkeiten bei der Besetzung des Schlichtungsausschusses Bund hat dieser nunmehr erstmalig am 04.07.2016 eine Entscheidung getroffen. Hintergrund war die bereits im vergangenen Jahr auf Antrag des GKV-SV gewünschte Feststellung einer Auslegungsregel zur DKR 0201 Auswahl und Reihenfolge der Kodes bei Neubildungen. Der GKV-SV hatte beantragt, in Fällen, in denen während eines stationären Aufenthaltes ausschließlich die Komplikation oder Folge einer Therapie behandelt wird, dies keine Folgebehandlung der bösartigen Neubildung sei.

Mehr

Das DIMDI informiert darüber, dass seit Frühjahr diesen Jahres vor allem in Südamerika mit Schwerpunkt Brasilien vermehrt Fälle der Zika-Viruskrankheit auftreten, welche schnellstmöglich statistisch identifizierbar sein müssen. Die Infektion steht im Verdacht, bei schwangeren Patienten schwere Fehlbildungen des zentralen Nervensystems der ungeborenen Kinder hervorrufen zu können (z. B. Mikrozephalie).

Mehr

Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) hat auf seinen Internetseiten (www.dimdi.de) unter der Rubrik: Klassifikationen…/FAQ eine neue FAQ zur ICD-10-GM und zwei neue FAQs zum OPS publiziert (Anlage 1).

Mehr