DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
DRG, Medizinische Klassifikationen

Die neue Pflege

Wegweisende Modelle zur Weiterentwicklung der Pflege im Krankenhaus

PFLEGE-KRANKENHAUS.DE

NEUAUFLAGE Broschüre

­Broschüre "Vereinbarkeit von Beruf und
Familie im Krankenhaus"­­

BROSCHÜRE

DRG, Medizinische Klassifikationen


Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information hat am 29.07.2014 auf seiner Internetseite (www.dimdi.de) unter der Rubrik Klassifikationen/ICD-10-GM die vorläufige Fassung der ICD-10-GM 2015 veröffentlicht (Anlage 1). Im Downloadcenter Klassifikationen des DIMDI werden zusätzlich die Metadaten (Importdateien für relationale Datenbanken) der Vorabversion, eine vorläufige Aktualisierungsliste und eine vorläufige Überleitungstabelle zur Verfügung gestellt. Das DIMDI stellt für die Versionen 2015 von ICD-10-GM und OPS für die Systematiken kein EDV-ASCII-Format zur Verfügung. Gleichzeitig wird die Formatbezeichnung ASCII durch die Bezeichnung "TXT (CSV)" ersetzt. Diese gilt ab der Version 2015 für die Formate Metadaten und Überleitung sowie für die EDV-Fassung von Alphabet und Alpha-ID.

Mehr

Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) hat am 08.07.2014 auf seiner Homepage (www.dimdi.de) unter der Rubrik Klassifikationen, …/FAQ im Bereich OPS die folgende FAQ zur Unterscheidung von (verlängerten) intermittierenden und kontinuierlichen Nierenersatzverfahren veröffentlicht (Anlage).

Mehr

Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) hat am 04.06.2014 auf seiner Internetseite (www.dimdi.de) unter der Rubrik Klassifikationen/FAQ eine neue häufig gestellte Frage sowie Antwort zur palliativmedizinischen Komplexbehandlung und zur spezialisierten stationären palliativmedizinischen Komplexbehandlung veröffentlicht.

Mehr

Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) hat am 04.06.2014 auf seiner Internetseite (www.dimdi.de) unter der Rubrik Klassifikationen/FAQ eine neue häufig gestellte Frage sowie Antwort zur palliativmedizinischen Komplexbehandlung und zur spezialisierten stationären palliativmedizinischen Komplexbehandlung veröffentlicht.

Mehr

Die gemeinsame Empfehlung der Deutschen Krankenhausgesellschaft und der damaligen Spitzenverbände der GKV zur Dokumentation bei den OPS-Kodes 8-987 Komplexbehandlung bei Besiedelung oder Infektion mit multiresistenten Erregern (MRE) aus dem Jahr 2007 steht auf den Internetseiten der DKG wieder zum Download bereit.

Mehr

Das DIMDI hat auf seiner Internetseite neue FAQs zur monokausalen Kodierung, zu den Kodebereichen für die Verwendung von "Supratel®" sowie zu den Kodes für die intensivmedizinische Komplexbehandlung veröffentlicht. Die FAQ zur Verschlüsselung mehrerer Komplexbehandlungen wurde ergänzt.

Mehr

Vorschläge zur Anpassung der Deutschen Kodierrichtlinien (DKR) sowie die DKR-Psych für das Jahr 2015 können bis zum 12.02.2014 bei der DKG eingereicht werden.

Mehr

Das Unterschriftenverfahren zur Vereinbarung der Deutschen Kodierrichtlinien (DKR) gemäß § 17b KHG für das Jahr 2014 ist abgeschlossen.

Mehr

Nachdem am 04. November 2013 alle Formate des OPS 2014 zurückgerufen wurden, hat das DIMDI nun die korrigierte Fassung des OPS 2014 veröffentlicht. Die Fehler bei den Kodes für die Verschlüsselung erbrachter Therapieeinheiten im Bereich Psychosomatik und Psychiatrie wurden behoben.

Mehr

Das Deutsche Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) ruft wegen eines kodierrelevanten Fehlers, der mehrere Kodes im Kapitel 9 des OPS betrifft, sämtliche bisher veröffentlichten Formate des OPS Version 2014 zurück.

Mehr