Die Änderungsvorschläge sind, wie in den vergangenen Jahren, nur auf den vom DIMDI vorgegebenen Formularen bis spätestens 28.02.2011 auf elektronischem Weg an die Adresse vorschlagsverfahren@dimdi.de zu senden. Die hierzu notwendigen Vorschlagsformulare zur ICD-10-GM (Anlage 2) bzw. zum OPS (Anlage 3) können von der Internetseite des DIMDI (www.dimdi.de/Klassifikation-en/Diagnosen/Vorschlagsverfahren bzw. Prozeduren/Vorschlagsverfahren) heruntergeladen werden. Wegen der elektronischen Weiterverarbeitung der eingegebenen Formulardaten können vom DIMDI nur unveränderte digitale Kopien der Vorschlagsformulare angenommen werden.

Das DIMDI weist ausdrücklich darauf hin, dass die Änderungsvorschläge mit den jeweiligen medizinischen Fachgesellschaften, Verbänden oder Organisationen abgestimmt sein sollten. Die Vorschläge zum OPS sollen die „Gesichtspunkte für zukünftige Revisionen des OPS-301“ des Kuratoriums für Fragen der Klassifikationen im Gesundheitswesen (KKG) berücksichtigen (Anlage 4).

Die Vorschläge sind bis zum 28.02.2011 beim DIMDI einzureichen. Später eingehende Vorschläge finden für 2012 keine Berücksichtigung mehr.