Für die erfolgreiche Weiterentwicklung des G-DRG-Systems sehen die Selbstverwaltungspartner auch in diesem Jahr die Notwendigkeit, externen Sachverstand einzubinden.

Das Vorschlagsverfahren entspricht im Wesentlichen dem vorangegangenen Vorschlagsverfahren. Das InEK hat auf seiner Internetseite (www.g-drg.de) folgende Unterlagen bereitgestellt.

- Verfahrensbeschreibung "Vorschlagsverfahren für 2007"

- Formulare "Vorschlagsverfahren für 2007"

Darüber hinaus wird das für die Dokumentation und Übermittlung von Änderungsvorschlägen erforderliche

- "Tool zum Vorschlagsverfahren für 2007"
als ausführbare Datei zum download bereitgestellt.

Die mit diesem Tool erstellten Vorschläge für 2007 sind bis zum 31. März 2006 ausschließlich per E-Mail an das InEK zu übermitteln (E-Mail-Adresse: Vorschlagsverfahren@Inek-drg.de).

Wir möchten Sie um eine möglichst frühzeitige Übermittlung der Vorschläge bitten, da nur bei einem Eingang bis zum 28. Februar 2006 für das InEK im Falle von Unklarheiten bei komplexen Problemen eine Rückfragemöglichkeit beim Vorschlagenden besteht.

Für eine schnelle Bearbeitung der Vorschläge und Erleichterung der Identifikation relevanter Vorschläge sollten diese möglichst nicht von Einzelpersonen, sondern über die entsprechenden Organisationen und Institutionen im Gesundheitswesen eingereicht werden. Ein Vorteil durch Einreichen von gleichen Vorschlägen über mehrere Organisationen ergibt sich nicht. Die Problembeschreibungen und die Lösungsvorschläge sollten möglichst genau formuliert sowie die Bedeutsamkeit und Auswirkungen nachvollziehbar erläutert werden.

Wie bereits im vorausgegangenen Vorschlagsverfahren wird eine Zusammenstellung der Antragsteller mit einer gekürzten Darstellung ihrer Vorschläge veröffentlicht werden.

Wir möchten an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass Vorschläge für Anpassungen der Diagnosen- und Prozedurenklassifikationen (ICD-10-GM, OPS) bis zum 28. Februar 2006 beim Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) einzureichen sind.