Hiermit möchten wir Sie über einen Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Anlage 2 Nummer 3 Teil 1 „Angeborene Skelettsystemfehlbildungen“informieren, der in der Sitzung des Plenums am 15.12.2011 gefasst wurde.

Aus Gründen der Systematik wurde die o.g. Konkretisierung um folgende Diagnosen ergänzt:
• M41.0- Idiopathische Skoliose beim Kind (ab 20 Grad Cobb Winkel),
• M41.1- Idiopathische Skoliose beim Jugendlichen (ab 20 Grad Cobb Winkel),
• Q67.5 Angeborene Deformitäten der Wirbelsäule.

Demnach wird das potentielle Behandlungsspektrum im Kontext dieser Konkretisierung für die Krankenhäuser erweitert. 

Die zwischenzeitliche Prüfung des Beschlusses gemäß § 94 SGB V durch das Bundesministerium für Gesundheit führte zu keiner Beanstandung. Demnach wird der Beschluss nun nach Veröffentlichung im Bundesanzeiger in Kraft treten.


Die Beschlussunterlagen finden Sie auf der Internetseite des G-BA unter:
http://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/zum-unterausschuss/4/#1422/