Das Kinderuntersuchungsheft (Gelbes Heft) mit Erläuterungen und Dokumentationsvorlagen für die Früherkennungsuntersuchungen U1 bis U9 liegt seit Kurzem auch in englischer Sprache vor.

Es kann unter https://www.g-ba.de/downloads/17-98-4365/2017-09-04_GBA_Kinderuntersuchungsheft_Web_ENG_WZ.pdf  bzw. https://www.g-ba.de/institution/service/publikationen/merkblaetter/merkblaetter/ abgerufen werden.

Damit können Eltern oder andere Nutzer ohne Deutschkenntnisse, die jedoch Englisch verstehen, besser nachvollziehen, was im Gelben Heft dokumentiert wird und welche Untersuchungen vorgesehen sind. Die ärztliche Dokumentation muss allerdings weiterhin im deutschsprachigen Gelben Heft erfolgen, da dies das offiziell gültige Dokument ist.