Zwischenzeitlich hat das BMG die Beschlüsse gemäß § 94 SGB V geprüft und nicht beanstandet. Sie werden daher in Kürze in Kraft treten. Die Leistungserbringung der Stammzelltransplantation beim Multiplen Myelom wird im Krankenhaus demnach wei-terhin möglich sein, wobei bei allogenen Stammzelltransplantationen die festgesetzten Qualitätsvorgaben des G-BA berücksichtigt werden müssen. Diese sind unter https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2845/ auf der Homepage des G-BA abrufbar.