Nach Ablauf der verbindlichen Rückmeldefrist Mitte Dezember 2016, hat der Innovationsausschuss nun eine Übersicht der geförderten Projekte auf seiner Internetseite veröffentlicht (https://innovationsfonds.g-ba.de/projekt/).

 Des Weiteren teilt der Innovationsausschuss in einer Pressemitteilung (Anlage) mit, dass alle ausgewählten Antragsteller die mit der Förderung verbundenen Auflagen akzeptiert hätten und sämtliche für 2016 vorgesehenen Fördermittel verteilt werden konnten. Die Verteilung der geförderten Projekte auf die jeweiligen Themenfelder können Sie der beigefügten Tabelle entnehmen.

Themenfeld        Anzahl zugelassener Anträge

TF 1:    Qualitätssicherung und/oder Patientensicherheit in der Versorgung    15

TF 2:    Instrumente zur Messung von Lebensqualität    5

TF 3:    Innovative Konzepte patientenorientierter Pflege    2

TF 4:    Bedarfsgerechtigkeit und/oder Wirtschaftlichkeit in der GKV-Versorgung    10

TF 5    Administrative und bürokratische Anforderungen im Gesundheitswesen    1

TF 6    Einsatz und Verknüpfung von Routinedaten zur Verbesserung der Versorgung    12

Themenoffen        10

Evaluation von Selektivverträgen        4

Evaluation der SAPV        3

    SUMME    62

Zudem kündigte der Innovationsausschuss die Förderentscheidungen zur zweiten Welle der neuen Versorgungsformen sowie die Veröffentlichung weiterer Förderbekanntmachungen für das Frühjahr 2017 an. Über die entsprechenden Beschlüsse und Veröffentlichungen sowie damit verbundene Fristen werden wir Sie informieren.