Mit der Recherche, Darstellung und Bewertung des aktuellen medizinischen Wissensstandes wurde das IQWiG (Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen) beauftragt, welches am 03. März 2016 den vorläufigen Berichtsplan veröffentlicht hat. Darin werden die wesentlichen Punkte zur Vorgehensweise bei der Bewertung dargestellt. Das Thema ist auch für Krankenhäuser von Relevanz. Interessierte haben nun die Möglichkeit, schriftlich zu dem Entwurf beim IQWIG Stellung zu nehmen. Die Stellungnahmefrist endet am 04. April 2016 (12:00 Uhr). Weitere Informationen sind auf den Internetseiten des IQWIG verfügbar:

https://www.iqwig.de/de/projekte-ergebnisse/projekte/nichtmedikamentoese-verfahren/n15-11-tonsillotomie-bei-rezidivierender-akuter-tonsillitis-und-bei-hyperplasie-der-tonsillen.7133.html