Die Hinweise zur Datei "Entgelte" werden wie folgt ergänzt:

Fallzusammenführung
Ist für die angegebene Entgeltart eine Fallzusammenführung vorgenommen worden, ist "J" anzugeben, ansonsten "N".
Fallzusammenführungsgrund

Liegt eine Fallzusammenführung vor, ist der Grund der Zusammenführung nach folgendem Schlüssel anzugeben:
OG Wiederaufnahme nach § 2 Abs. 1 FPV 2007
MD Wiederaufnahme nach § 2 Abs. 2 FPV 2007
KO Wiederaufnahme nach § 2 Abs. 3 FPV 2007 (Komplikation)
RU Rückverlegung nach § 3 Abs. 3 FPV 2007
WR Kombinierte Fallzusammenführung nach § 3 Abs. 3 FPV 2007.

Die Ergänzung um die Merkmale "Fallzusammenführung" und "Fallzusammenführungsgrund" hat für die Übermittlung der DRG-Daten für das Jahr 2006 keine Bedeutung, sie gilt erst für die im Jahr 2008 anstehende Übermittlung der DRG-Daten für das Jahr 2007. In Vorbereitung der dann anstehenden Datenübermittlung ist jedoch eine Überprüfung der EDV-Systeme erforderlich, ob sie die Bereitstellung der Angaben für die im Jahr 2007 abgerechneten Fälle für die Übermittlung der DRG-Daten ermöglichen.