Darüber hinaus kommen die Autoren zu dem Ergebnis, dass Größe und Trägerart nicht mit der Effizienz zusammenhängen.

Das Fazit der Studie lautet, dass Krankenhäuser effizient sein können und trotzdem rote Zahlen schreiben. Die Autoren vermuten, dass eine große Zahl der Krankenhäuser bereits ihr Optimum erreicht hat, was die internen Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung angehe.

Eine Zusammenfassung der Studie ist als Anlage beigefügt.