Die höchsten Einnahmen fielen in Praxen für Chirurgie mit 890.000 € je Praxis und einem Reinertrag (der ebenfalls im Vergleich zu anderen Fachgebieten am höchsten ist) von 334.000 € je Praxis an. Die geringsten Einnahmen fielen in den Praxen für Allgemeinmedizin mit 341.000 € je Praxis und einem Reinertrag von 181.000 € je Praxis (der ebenfalls im Vergleich zu anderen Fachgebieten am niedrigsten ist) an.

Diese Zahlen werden im Rahmen der Kostenstrukturerhebungen, um bestehende Datenlücken im Dienstleistungsbereich zu schließen, alle 4 Jahre erfasst und vom Statistischen Bundesamt veröffentlicht.

Die Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes sowie eine Übersicht über die Einnahmen, Aufwendungen und Reinerträge je Kassenpraxis nach Fachgebieten fügen wir bei.