Mit diesem Modul können die erforderlichen Grund- und Kostendaten für die Kranken-hausstatistikverordnung in einem vom Statistischen Bundesamt definierten XML-Format bearbeitet und auf elektronischem Weg bereitgestellt werden.

Der Gesetzgeber hat die Übermittlung der Meldungen an die statistischen Ämter neu geregelt:

Nach § 11a Bundesstatistikgesetz vom 22. Januar 1987 (BGBl. I S. 462, 565), das zuletzt durch Artikel 13 des Gesetzes vom 25. Juli 2013 (BGBl. I S. 2749) geändert worden ist, sind alle Betriebe und Unternehmen gesetzlich verpflichtet, ihre Angaben auf elektronischem Weg an die statistischen Ämter zu übermitteln. Im begründeten Einzelfall kann auf formlosen Antrag eine zeitlich befristete Ausnahme von der Online-Meldung vereinbart werden.

Die aktualisierte Version 1.11.0 des Krankenhausstatistik-Moduls steht auf der Webseite der DKG als ZIP-Datei zum Download bereit. Neben den Programmdateien finden Sie in dieser ZIP-Datei das Handbuch und Erläuterungen im PDF-Format sowie Installationshinweise (Readme.rtf).