Die Auflistung der ambulanten Entgeltschlüssel dient für den zum 1. Januar 2012 geplanten Beginn des Regelverfahrens für die ambulante Abrechnung der Hochschulambulanzen, Psychiatrischen Institutsambulanzen und Sozialpädiatrischen Zentren nach § 120 SGB V, für die ambulante Abrechnung der Kinderspezialambulanzen nach § 120 Abs. 1a SGB V und die Integrierte Versorgung nach § 140a SGB V.
Die Auflistung ermöglicht den betroffenen Einrichtungen die Prüfung und Klärung, ob für die von ihnen vereinbarten Vergütungen bei künftiger Abrechnung mit der Nachricht AMBO die dafür benötigten Entgeltschlüssel zur Verfügung stehen. Sollte dies nicht zutreffen, wäre die Auflistung entsprechend zu ergänzen.

Gegenüber dem am 18.3.2011 übersandten Entwurf wurden redaktionelle Korrekturen vorgenommen.