Die Schlüsselfortschreibung dient der Umsetzung der FPV 2011 und enthält dazu auch Hinweise zu Entgeltschlüsseln bei Weitergeltung von Zusatzentgelten nach Anlage 4 bzw. 6 FPV 2011 sowie von Entgelten aus 2010 für NUB-Leistungen, die als Zusatzent-gelte in die Anlage 4 bzw. 6 FPV 2011 aufgenommen sind.

Sie enthält weiter einen Hinweis für die Ermittlung derjenigen krankenhausindividuell vereinbarten Zuschläge (und Abschläge für Korrekturen) für Zentren und Schwerpunkte, bei denen ein variabler Betrag je stationärem Fall (Entgeltschlüssel 4911xxxx) bzw. bei Inanspruchnahme des Zentrums (Entgeltschlüssel 4913xxxx) vereinbart wurde.