Der Entwurf für einen Nachtrag der Anlagen zur § 301-Vereinbarung liegt nunmehr als aktualisierte Fassung vor.

Aufgrund von Rückmeldungen, insbesondere des Verbandes der Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen e.V. (VHitG) ist insbesondere der Nachtrag 14 (Vor­gaben für besondere Fallkonstellationen) noch einmal grundlegend im Einvernehmen mit dem VHitG neu ausgestaltet worden.

Die Verabschiedung des Nachtrags ist nunmehr auf den 15.11.2002 terminiert. Im Hinblick auf die notwendige Umsetzung in den KIS-Systemen ist dieser Termin als letzter Termin für eine noch annähernd zeitgerechte Umsetzung anzusehen.