Der Nachtrag übernimmt ausschließlich Anpassungen an die Vorgehensweise in der Datenübermittlung im Bereich der GKV nach § 301 Abs. 3 SGB V, insbesondere aus den Nachträgen vom 10.4.2017 und 25.4.2017.