Für die Abrechnung der entsprechenden DRGs sind keine gesonderten Entgeltschlüssel vorgesehen. Ob eine abgesenkte oder nicht abgesenkte DRG abgerechnet werden kann, richtet sich nach den Regelungen in § 1 Abs. 2 der Ergänzungsvereinbarung zur Vereinbarung gemäß § 17b Absatz 1 Satz 5 KHG (Meldung beim InEK).

Der Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) wird hierzu ebenfalls informiert, um möglichen Anpassungsbedarf in den Abrechnungssystemen zu prüfen.