Der Entwurf enthält Entgeltschlüssel für stationäre und ambulante Entgeltarten und dient insbesondere der Umsetzung des DRG-Entgeltkataloges für das Jahr 2017. Der Entwurf enthält auch Entgeltschlüssel sowie Korrekturen für stationäre und ambulante Entgeltarten gültig ab 1.1.2016, die jeweils gesondert ausgewiesen sind.

Darüber hinaus stellen wir Ihnen gesonderte Hinweise zur Weitergeltung von Zusatz-entgelten und NUB-Entgelten zur Verfügung. Aufgrund des Umfangs des Entwurfs stellen wir Ihnen die Schlüsselfortschreibung auch in maschinenlesbarer Form zur Verfügung.

Wir bitten um Rückmeldungen zum Entwurf bis 29.11.2016.