Der Nachtrag enthält Anpassungen und Klarstellungen zum „Rechnungssatz Ambulante Operation“, der Systematik der Entgeltschlüsselvergabe (Anlage 2 Teil II - ambulante Entgeltarten und Teil III - Entgeltarten nach PEPPV), Ergänzungen zu Schlüssel 6 (Fachabteilungen), Schlüssel 9 (Verarbeitungskennzeichen) sowie Schlüssel 22 (Leistungsbereich - §116 b). Darüber hinaus setzt der Nachtrag eine Überarbeitung der technischen Anlage 4 um und ergänzt die Durchführungshinweise in Anlage 5 (Besondere Fallkonstellationen - Gesundes Neugeborenes, Transplantationen).

Gegenüber dem Entwurf vom 4.5.2016 wurde eine Klarstellung zur Übermittlung von Abrechnung getrennter Leistungsbereiche aufgrund aufwendigerer Umsetzungserfordernisse bei den Datenannahmestellen aus dem vorgesehenen Nachtrag 7 (zum 1.10.2016) herausgelöst und als neuer Nachtrag 7b auf den 1.4.2017 verschoben. Eine Einzelübersicht der vorgesehenen Regelungen ist dem Nachtragsentwurf vorangestellt.