Der Entwurf enthält Entgeltschlüssel für stationäre Entgeltarten (Zusatzentgelte, NUB-Entgelte, Besondere Einrichtungen), ambulante Entgeltarten (Hochschulambulanzen nach § 117 SGB V, Ambulanzen an Ausbildungsstätten nach § 6 PsychThG ge-mäß § 117 Abs. 2 SGB V), Entgeltarten nach PEPPV 2016 und EBM-Ziffern mit Wirkung zum 1.1.2016.

Darüber hinaus enthält der Entwurf redaktionelle Korrekturen für Zusatzentgelte und NUB-Entgelte. Besonders hinweisen möchten wir auf die Rücknahme der Entgelt-schlüssel für unbewertete Entgelte Modellvorhaben PEPP nach Anlage 1b oder 2b. Diese werden individuell beantragt und mit abweichender Schlüsselsystematik vergeben. Die betroffenen Entgeltschlüssel (AAP001Z1 - BATP99Z1) sollten bisher noch nicht zur Anwendung gekommen sein. Eine entsprechende Klarstellung erfolgt kurzfristig mit dem nächsten Nachtragsentwurf.

Wir bitten um Rückmeldung, insbesondere zu den zurückgezogenen Entgeltschlüsseln, bis zum 14.4.2016.