Die Schlüsselfortschreibung enthält Entgeltschlüssel auf Basis der PEPPV 2016, insbesondere für die Entgeltarten PEPP vollstationär, teilstationär, Zusatzentgelte und ergänzende Tagesentgelte. Darüber hinaus wurden Hinweise zur Beendigung der Wirksamkeit von Entgelten aufgenommen sowie zwei Entgeltarten, die rückwirkend zum 1.1.2015 vereinbart werden (CV005700, CN005700).

Gegenüber dem Entwurf vom 18.11.2015 wurden redaktionelle Korrekturen vorgenommen (C4ET0201, C5Z04130, CV005700, CN005700), sowie die Beendigung der Gültigkeit der Entgeltschlüssel für das ZP52 (C5Z52010 - C5Z52140) auf den 31.12.2016 verschoben. Bei der (nachrichtlichen) Ausweisung der Entgelte der Anlage 1 wurde die Bezeichnung der teilstationären Modellvorhabenentgelte B8TA02Z1 – B8TP99Z1 korrigiert. Zurückgenommen wurden die Entgeltschlüssel (AA00000K, AA00000T, BA00000K, BA00000T) sowie die (nachrichtliche) Ausweisung der Modellvorhabenentgelte für den Bereich vollstationärer PEPP (AAP001Z1 - AAPP99Z1, BATA02Z1 – BATP99Z1). Bei den Hinweisen zur Weitergeltung von Zusatzentgelten nach PEPPV 2016 wurde eine Klarstellung unter Punkt 2a vorgenommen.

Die Schlüsselfortschreibung stellen wir Ihnen auch in maschinenlesbarer Form zur Verfügung.

Der Text der Schlüsselfortschreibung musste korrigiert werden und steht daher an dieser Stelle nicht mehr zur Verfügung. Bitte verwenden Sie die Dateien aus dem Rundschreiben vom 10.12.2015.