Die Schlüsselfortschreibung enthält Entgeltschlüssel für stationäre Entgeltarten (Zusatzentgelte, NUB-Entgelte), teilstationäre sowie ambulante Entgeltarten (Hochschulambulanzen nach § 117 SGB V, Psychiatrische Institutsambulanzen nach § 118 SGB V), Entgeltarten nach PEPPV 2015 (vollstationär, teilstationär und stationär) sowie EBM-Ziffern.

Gegenüber dem am 15.4.2015 veröffentlichten 2. Entwurf wurden redaktionelle Korrekturen bei den vorgesehenen Entgeltschlüsseln vorgenommen sowie Entgeltschlüssel wieder zurückgenommen, für die nach Klärung bereits vereinbarte Entgeltschlüssel verwendet werden können (76198062, 76198129, 76198135, 76198136, 76198137). Die Korrekturen zu 76197389 und 76197390 entfallen ebenfalls, der Entgeltschlüssel 28040001 wurde auf 28045004 angepasst.

Neu aufgenommen wurde die Beendigung der Entgeltschlüssel A6100002 und B6100002 (Investitionszuschlag bis 2014 [§8 Abs. 3 BPflV]) zum 31.12.2014.

Die Schlüsselfortschreibung stellen wir Ihnen auch in maschinenlesbarer Form zur Verfügung.