Der GKV-Spitzenverband hat informiert, dass aktuell Abrechnungen an Krankenkassen übermittelt werden, bei denen an fünfter Stelle des Versichertenstatus (Schlüssel 12) der Wert „0“ übermittelt wird. Wir weisen darauf hin, dass dies nicht dem oben genannten Umsetzungshinweis entspricht und ggf. eine entsprechende Fehlermeldung und Abweisung der Nachricht nach sich zieht.

Die Geschäftsstelle hat den Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) hierzu informiert und um Prüfung des Sachverhaltes gebeten.

Krankenhäuser, bei denen solche Fehler aufgetreten sind, sollten zusätzlich bei Ihrem Softwareanbieter anfragen, ob das jeweils eingesetzte Modul konform zum oben genannten Umsetzungshinweis implementiert ist.