Gegenüber dem Entwurf vom 28.5.2014 wurde eine Reihe von Entgeltschlüsseln von der Streichung ausgenommen.

Über künftige fortlaufende Bereinigungsvorgänge verständigen sich die Vereinbarungspartner noch gesondert.

Die Schlüsselfortschreibung wird aufgrund ihrer Größe nur als Excel-Dokument bereit-gestellt (Anlage 1). Erläuternde Hinweise sind darüber hinaus in einem gesonderten Dokument beigefügt (Anlage 2). Die gegenüber dem ersten Entwurf nicht gestrichenen Entgeltschlüssel sind separat aufgeführt (Anlage 3).