Die Schlüsselfortschreibung enthält neue Entgeltschlüssel sowie Korrekturen für stationäre und ambulante Entgeltarten und EBM-Ziffern.

Gegenüber dem zweiten Entwurf vom 13.6.2014 wurden neue Entgeltschlüssel aufgenommen und redaktionelle Anpassungen vorgenommen.

Die Schlüsselfortschreibung stellen wir auch in maschinenlesbarer Form (Excel-Format) zur Verfügung.