Wir übersenden Ihnen den mit dem GKV-Spitzenverband abgestimmten 2. Entwurf einer Schlüsselfortschreibung vom 28.2.2014 zur Vereinbarung nach § 301 Abs. 3 SGB V.

Der Entwurf enthält neue Entgeltschlüssel sowie Korrekturen für stationäre und ambulante Entgeltarten, EBM-Ziffern sowie Korrekturen für Entgeltarten nach PEPPV 2014. Entgeltschlüssel und Korrekturen mit rückwirkendem Gültigkeitsbeginn zum 1.1.2013 sind gesondert ausgewiesen.

Gegenüber dem ersten Entwurf vom 14.1.2014 wurden u. a. neue Entgeltschlüssel für Teilzahlungsentgelte § 11 Abs. 1 Satz 3 BPflV im Bereich Kinder- und Jugend-psychiatrie sowie EBM-Ziffern aufgenommen.

Für Hinweise oder Korrekturen bitten wir um Rückmeldung bis zum 25.2.2014.