Zum Thema „Patientensicherheit – Lösungen für die Praxis“ wird aus den Arbeitsgruppen des APS und aus dem Institut für Patientensicherheit berichtet. Ferner werden Workshops zu praxisrelevanten Themen durchgeführt. Im Anschluss findet die APS-Mitgliederversammlung statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 25,00 € für APS-Mitglieder bzw. 50,00 € für Nicht-Mitglieder; die Teilnahme an der Mitgliederversammlung ist kostenfrei. Anmeldungen sind direkt beim Aktionsbündnis Patientensicherheit bis zum 18. April 2011 möglich.

Das APS hat sich die Erforschung, Entwicklung und Verbreitung von Methoden zur Verbesserung der Patientensicherheit in Deutschland zum Ziel gemacht. Die DKG ist Gründungsmitglied des APS und unterstützt nachdrücklich dessen Ziele.