Mit der Neufassung des Energieeinsparungsgesetzes wurden die erforderlichen Verordnungsermächtigungen geschaffen, um die Richtlinie 2002/91/EG in deutsches Recht umsetzen zu können.

Im Vergleich zur EnEV 2004 wird die Verordnung im Wesentlichen um folgende Punkte erweitert:

• Wesentliches Element der novellierten EnEV ist die Einführung von Energieausweisen für alle Gebäude. Bisher waren nur Energiebedarfsausweise für Neubauten vorgeschrieben.
• Kauf- und Mietinteressenten müssen zukünftig über die energetische Qualität des Gebäudes/der Wohnung anhand des Energieausweises und der ihn begleitenden Modernisierungsempfehlungen informiert werden.
• Darüber hinaus müssen die Energieausweise in größeren öffentlichen Gebäuden ausgehängt werden.
• Es werden energetische Inspektionen von Klimaanlagen eingeführt.
• Der Energieanteil von Klimaanlagen muss bei allen Gebäuden einbezogen werden, der Energieanteil der eingebauten Beleuchtung dagegen nur bei Nichtwohngebäuden.

Der Anwendungsbereich der Energieeinsparverordnung umfasst Wohngebäude, wozu auch Wohn-, Alten- und Pflegeheime zählen, sowie Nichtwohngebäude. Krankenhäuser werden in der Begründung explizit als Nichtwohngebäude genannt.

In einer Anlage finden Sie Hinweise der DKG zu einigen wichtigen Punkten der EnEV 2007 hinsichtlich Nichtwohngebäude.

Ergänzende Informationen finden Sie auf der Homepage des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung unter http://www.bbr.bund.de (- Bauwesen - Energie und Klimaschutz - Energieeinsparung im Gebäudebereich). Hier finden Sie neben Vollzugsregelungen der einzelnen Bundesländer auch Auslegungshinweise zu einzelnen Paragraphen der EnEV. Ebenso werden hier unter "Aktuelles" die Bekanntmachungen der zuständigen Bundesministerien hinsichtlich der Vereinfachungen im Zusammenhang mit der Ausstellung von Energieausweisen (s.o.) eingestellt. Die Bekanntmachungen für Nichtwohngebäude sind seit kurzem eingestellt.

Hilfreich sind auch die Informationen auf der Homepage der Dena (Deutsche Energie-Agentur): http://www.dena-energieausweis.de und www.thema-enev.de.
Hier finden sich ausführliche Informationen zu den Themen "Energieausweis" und "EnEV". Es gibt auch eine Suchfunktion nach Ausstellern der Energieausweise, sortiert nach Postleitzahlen.