Damit die gesetzlichen Änderungen bereits bei der Bestimmung der Sozialversicherungs-Rechengrößen für das Jahr 2007 (Beitragsbemessungsgrenzen, Bezugsgröße, Durchschnittsentgelt, Jahresarbeitsentgeltgrenze) wirken können, wurden diese ausnahmsweise gesetzlich festgesetzt (anstelle der sonst üblichen Verordnung).

Die Rechengrößen der Sozialversicherung 2007 können Sie aus der beigefügten Übersicht ersehen (Anlage), die wir der Pressemitteilung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales vom 03.11.2006 entnommen haben.

Der Bundesrat hat dem Gesetz bereits in seiner Sitzung am 03.11.2006 zugestimmt. Damit treten die neuen Rechengrößen zum 01.01.2007 in Kraft.