"Die Gesundheitsministerkonferenz sieht Handlungsbedarf für eine Ausbildungsregelung der Operationstechnischen Assistenz als Gesundheitsberuf auf der Grundlage des Artikel 74 Nummer 19 Grundgesetz (GG) und bittet die Bundesgesundheitsministerin, die notwendigen Schritte für eine bundesrechtliche Regelung des Berufsbildes einzuleiten und zeitnah einen Referentenentwurf zu erarbeiten. Die Finanzierung nach dem Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG) ist sicherzustellen."

Die DKG hat sich seit langem für eine bundesrechtliche Ausbildungsregelung und Finanzierungsgrundlage ausgesprochen. Hierfür ist nun ein wichtiger Impuls gesetzt. Das zeitliche Procedere hinsichtlich des Gesetzgebungsverfahrens ist derzeit nicht einschätzbar. Die Geschäftsstelle der DKG wird zeitnah über die weitere Entwicklung in dieser Angelegenheit informieren.