Die bundesweit einheitliche Regelung der Altenpflegeausbildung ist nunmehr seit dem 25.06.2002 Streitgegenstand vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe.

Hintergrund der Verhandlung vor dem zweiten Senat in Karlsruhe ist ein Eilantrag des Freistaates Bayern gegen das Gesetz, das zum 01.08.2001 hätte in Kraft treten sollen. Ein abschließendes Urteil wird erst in einigen Monaten erwartet.