Die diesbezüglich eingerichtete Projektgruppe der AOLG arbeitet der kommenden (76.) Gesundheitsministerkonferenz der Länder zu und soll Empfehlungen vorlegen. Der Vorsitz der AOLG-Projektgruppe liegt beim Sächsischen Staatsministerium für Soziales.

Die DKG-Geschäftsstelle hat fristgerecht zum 31.01.2003 eine vorläufige Stellungnahme abgegeben. Auf der Basis der vom Vorstand verabschiedeten Positionen (9-Punkte-Katalog der DKG vom 09.07.2002) wurden Aktualisierungen und Erweiterungen in die jetzige DKG-Stellungnahme aufgenommen.

Die Stellungnahme ist Downloadbereich verfügbar.