Die vorliegende Version der Umsetzungshinweise orientiert sich primär an den Inhalten der Vereinbarung gemäß § 115d Absatz 2 SGB V. Gleichzeitig wird versucht, themenspezifisch weitere vielfältige Fragen und Herausforderungen zur Umsetzung der stationsäquivalenten psychiatrischen Behandlung zu beantworten. Die Umsetzungshinweise sind als Hilfestellung zur Umsetzung zu betrachten. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Fragen zur Abrechnung und Finanzierung beispielsweise werden von den Umsetzungshinweisen nicht adressiert und sind den gesonderten Budgethinweisen und Abrechnungsbestimmungen zu entnehmen.

Bei Bedarf werden die Umsetzungshinweise weiterentwickelt.