DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
Umweltschutz, Arbeitsschutz

Die neue Pflege

Wegweisende Modelle zur Weiterentwicklung der Pflege im Krankenhaus

PFLEGE-KRANKENHAUS.DE

NEUAUFLAGE Broschüre

­Broschüre "Vereinbarkeit von Beruf und
Familie im Krankenhaus"­­

BROSCHÜRE

Umweltschutz, Arbeitsschutz


Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMU) hat uns den o.g. Gesetzentwurf (Anlage) zur Stellungnahme übersandt. Der Entwurf ist auch von der Homepage des BMU unter folgendem Link abrufbar:

Mehr

Die Aushangpflichten für Energieausweise werden ausgeweitet. Bereits vorhandene Energieausweise müssen zukünftig auch in Gebäuden ausgehängt werden, die einen starken Publikumsverkehr auf mehr als 500 Quadratmetern aufweisen, ohne dass dieser durch eine behördliche Nutzung verursacht wird. Hierzu zählen auch Krankenhäuser.

Mehr

Durch die umfassende Novellierung der Biostoffverordnung wird die sog. Nadelstich-Richtlinie in nationales Recht umgesetzt.

Mehr

Die DKG empfiehlt den Krankenhäusern zu überprüfen, ob ihr Personal die erforderliche Fachkunde im Strahlenschutz besitzt.

Mehr

Bei Geräten der Produktlinie HiMed besteht die Gefahr eines Gerätebrandes. Siemens Enterprises Communications empfiehlt diese vorsorglich außer Betrieb zu nehmen.

Mehr

Die 2011 novellierte Trinkwasserverordnung wurde geändert. Im Bundesgesetzblatt I Nr. 58 vom 13.12.2012 ist die Zweite Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung (Anlage) veröffentlicht worden. Sie ist am 14.12.2012 in Kraft getreten.

Mehr

Die im September aktualisierte Richtlinie "Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin" wurde korrigiert.

Mehr

Die Richtlinie "Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin oder Zahnmedizin" aus dem Jahr 2006 wurde aktualisiert und ist seit dem 01.09.2012 anzuwenden. Die Veröffentlichung im Gemeinsamen Ministerialblatt steht noch aus.

Mehr

Mit vorliegendem Referentenentwurf wird die Biostoffverordnung neu gefasst und die Gefahrstoffverordnung geändert. Die DKG bittet um Stellungnahme bis zum 28.09.2012.

Mehr

Die Europäische Kommission hat einen Leitfaden zur Prävention der wichtigsten Gefährdungen im Gesundheitswesen, insbesondere von biologischen, Muskel-, Skelett-, psychosozialen und chemischen Risiken, vorgelegt.

Mehr