Die vorgesehenen Änderungen betreffen insbesondere die medizinische Forschung im Bereich der Röntgen- und Strahlenschutzverordnung, Änderungen der Genehmigungsvorschriften im Rahmen der Strahlenschutzverordnung sowie neue Freigabewerte im Rahmen der Strahlenschutzverordnung.

Für einen ersten Überblick fügen wir Ihnen als Anlage das Hintergrundpapier des BMU bei. Der Verordnungsentwurf, eine Synopse sowie die Tabelle der neuen Freigabewerte können von der Homepage des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit unter http://www.bmu.de/strahlenschutz/downloads/doc/39098.php abgerufen werden.