DKG e.V.



Suche
Mitglieder
Passwort vergessen?
english
open
Arzneimittel, Medizinprodukte und Transfusionswesen

Die neue Pflege

Wegweisende Modelle zur Weiterentwicklung der Pflege im Krankenhaus

PFLEGE-KRANKENHAUS.DE

NEUAUFLAGE Broschüre

­Broschüre "Vereinbarkeit von Beruf und
Familie im Krankenhaus"­­

BROSCHÜRE

Arzneimittel, Medizinprodukte und Transfusionswesen


Der überarbeitete Rechtsrahmen sieht nun - neben inhaltlichen Änderungen - die Umwandlung der 3 Richtlinien in 2 Verordnungen vor.

Mehr

Das BfArM hat den Landesbehörden erneut Maßnahmen bezüglich Bauchgurten, mit denen Patienten im Bett fixiert werden, empfohlen.

Mehr

Für die Teilnahme am Förderverfahren ist zunächst eine strukturierte Vorhabensbeschreibung bis zum 22.11.2012 beim Projektträger einzureichen.

Mehr

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 6. September 2012 über die Nutzenbewertungen Vemurafenib (Zelboraf®) und Vandetanib (Caprelsa®)

Mehr

Mit vorliegendem Verordnungsvorschlag soll das Verfahren zur Genehmigung von klinischen Prüfungen weiter harmonisiert aber auch vereinfacht werden, um die EU für klinische Forschung attraktiver zu gestalten. Die DKG bittet um Stellungnahme bis zum 28.09.2012.

Mehr

Die MPGVwV richtet sich an die für die Durchführung des Medizinprodukterechts zuständigen Behörden und soll eine bundeseinheitliche, qualitätsgesicherte Überwachung durch die Länder sicherstellen.

Mehr

Der Deutsche Bundestag hat am 28. Juni 2012 die Novellierung des Arzneimittelgesetzes (16. AMG-Novelle) beschlossen. Mit der Novellierung werden die europäischen Richtlinien zur Fälschungssicherheit von Arzneimitteln und zum Aufbau eines Pharmakovigilanz-Systems in nationales Recht umgesetzt. Krankenhäuser sind von den Neuregelungen in Teilbereichen betroffen. Die DKG informiert über die zum 1. Oktober 2012 in Kraft tretenden Änderungen. Der abschließende Durchgang im Bundesrat steht noch aus, Änderungen sind dabei aber nicht mehr zu erwarten. Die Neuregelungen sollen unmittelbar nach der Lesung im Bundesrat, zum 1. Oktober 2012, in Kraft treten.

Mehr

Beschlüsse des Gemeinsamen Bundesausschusses vom 21. Juni 2012 und 5. Juli 2012 über die Nutzenbewertungen zum Extrakt aus Cannabis Sativa (Sativex®), zu Belatacept (Nulojix®), Rilpivirin (Edurant®) und zum Kombinationspräparat Eviplera® (Emtricitabin/Rilpivirin/Tenofovir)

Mehr

Die Thematik von Lieferengpässen wichtiger Arzneimittel in den Krankenhäusern war in den vergangenen Tagen Gegenstand mehrerer Presseberichte. Die DKG informiert über die Problematik und bittet die Kliniken um Rückmeldung zu schwerwiegenden Lieferengpässen.

Mehr